Der USK Maximarkt Anif darf sich über einen wichtigen personellen Neuzugang freuen: Alfons “Fonsi” Rehrl wird ab sofort als sportlicher Leiter unserer Vereinsführung zur Seite stehen.

Der 44-jährige Bayer kann auf viel Erfahrung im Amateurfußball zurückblicken. Er war bis zum vergangenen Sommer als Teammanager beim ESV Freilassing tätig, und zuvor auch schon viele Jahre beim FC Hammerau. Nun wird Rehrl sein Know-How und sein Netzwerk beim USK Maximarkt Anif einbringen.

“Ich freue mich riesig auf die Herausforderung in Anif. Die Pandemie macht im Moment natürlich alles etwas schwieriger, aber wir werden uns da Schritt für Schritt vorantasten. Ich bin überzeugt, dass wir in Anif eine erfolgreich Zukunft gestalten können”, so Rehrl über seine neue Aufgabe. Auch Obmann Norbert Schnöll freut sich über die Verstärkung: “Wir kennen Alfons Rehrl schon lange, er ist ein absoluter Fußball-Fachmann. Mit ihm als sportlichen Leiter ist der USK Maximarkt Anif noch breiter aufgestellt. Er wird Trainer Georg Hauthaler und mich unterstützen und mit seinen Ideen viel frischen Wind in den Verein bringen”.

Rehrl wird sich aber nicht nur um die Geschicke der Kampf-Mannschaft kümmern. Er soll seine Erfahrungen und Kontakte auch bei unseren Anif Juniors und beim “Projekt 2025” einbringen – um unsere Eigenbauspieler an das erste Team heranzuführen.

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!

 

Datenschutz
Wir, USK Maximarkt Anif (Vereinssitz: Österreich), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, USK Maximarkt Anif (Vereinssitz: Österreich), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.