Alfons Rehrl neuer sportlicher Leiter

Der USK Maximarkt Anif darf sich über einen wichtigen personellen Neuzugang freuen: Alfons "Fonsi" Rehrl wird ab sofort als sportlicher Leiter unserer Vereinsführung zur Seite stehen. Der 44-jährige Bayer kann auf viel Erfahrung im Amateurfußball zurückblicken. Er war...

Höltschl geht, Bogosavac kommt

Toptorschütze Thomas Höltschl verlässt uns in Richtung Oberösterreich. Dafür können wir noch vor Jahreswechsel einen Neuzugang verkünden. Kristijan Bogosavac kehrt vom USK St. Koloman zurück zum USK Maximarkt Anif.  Der 29-Jährige war zuletzt Spieler und Co-Trainer...

mehr lesen

Nur 1:1 gegen St. Johann

Mit einem 1:1 gegen St. Johann konnten unsere Jungs die Negativserie von zuletzt zwei Niederlagen stoppen. Dennoch wäre gegen die Pongauer deutlich mehr drin gewesen.  Nach der bitteren Niederlage gegen die Austria war unseren Jungs die Verunsicherung anzumerken. Mit...

mehr lesen

Bitteres 0:1 in Maxglan

Im Nachtragsspiel der 5. Runde mussten sich unsere Kicker in Maxglan mit 0:1 geschlagen geben. Wie so oft waren unsere Jungs über 90 Minuten mehr als ebenbürtig, konnten sich aber nicht belohnen. Stattdessen gelang der Austria in der Nachspielzeit der Lucky Punch. ...

mehr lesen

4:0-Kantersieg im Nonntal

Nach dem 2:2 gegen Bischofshofen war die Freude im Nonntal am gestrigen Abend umso größer. Dank der besten Saisonleistung fegen unsere Jungs den SAK 1914 mit 4:0 vom Platz. Als Belohnung stehen wir jetzt auf Platz drei in der Regionalliga Salzburg. Im Vergleich zum...

mehr lesen

2:2 gegen B’hofen

Ein Punkt ist besser als keiner. Trotzdem wäre gegen kampfstarke Bischofshofener mehr drin gewesen, darüber waren sich in Anif nach Abpfiff alle einig. Die Hauthaler-Elf startete im 3-5-2 System druckvoll in die Partie und bestimmte den Gegner aus dem Pongau klar....

mehr lesen

Niederlage im Pinzgau

Fünf Spiele blieb unser Team ungeschlagen - so lange wie keine andere Mannschaft in der Regionalliga. Nach dem 0:1 beim FC Pinzgau ist die Serie nun zu Ende. Trainer Georg Hauthaler sah erneut eine hervorragende Leistung seiner Mannschaft. Unsere Jungs hatten den FC...

mehr lesen