Die Winterpause ist stets auch eine Zeit des Umbruchs. Mit Corvin Resch, Mario Lürzer und Simon Strauss verlassen uns leider drei bewährte Stützen. 

Corvin hat in den vergangenen zwei Spielzeiten 34 Pflicht-Spiele im Anif-Trikot absolviert und dabei 2 Tore erzielt. Nun zieht der 23-Jährige weiter zum SV Hallwang in die Salzburger Liga. Dort wird er künftig wieder auf Mario Lürzer treffen. Unser Sturmtank wechselt nach 14 Spielen und 3 Toren aus beruflichen Gründen zum UFC Altenmarkt. Bei Simon Strauß ist die Zukunft hingegen noch offen. Der 20-Jährige war stets eine zuverlässige Stütze in der Defensive (28 Spiele/ 1 Tor) und sucht nun eine neue Herausforderung.

“Wir bedanken uns bei allen Dreien für ihre guten Leistungen in Anif und wünschen ihnen alles Gute für die Zukunft”, so der sportliche Leiter Norbert Schnöll.

 

Datenschutz
Wir, USK Maximarkt Anif (Vereinssitz: Österreich), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, USK Maximarkt Anif (Vereinssitz: Österreich), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.