Der September bedeutet gleichzeitig auch Nachwuchs-Zeit. Unsere Jugendmannschaften starten langsam aber sicher in die neue Saison – mit einigen Veränderungen. 

So wird Markus Leobacher (zuletzt LAZ Seekirchen) künftig als neuer Nachwuchsleiter von der U14 bis zu den Bambinis fungieren. Ein erstes Bild von unseren Kickern konnte er sich auch schon machen. Beim Turnier in Hallein belegten unsere U10 und die U8 die hervorragenden Plätze 2 und 3. Und am Wochenende geht es dann auch für die Älteren los: Die U12 startet am Samstag (9 Uhr) mit ihrer Partie gegen Fortuna Salzburg in die Saison. Im Anschluss um 10 Uhr empfängt die U13 (mit Meistertrainer Klaus Baumann) zum Auftakt den SV Seekirchen. Und die U14 von Semir Omeradzic wiederum startet am Sonntag mit der Auswärtspartie in Grossarl. –> Alle Termine

Startschuss für Leistungsteams

Außerdem wird es nach intensiver Vorbereitung jetzt auch für unsere Leistungsmannschaften ernst. Die U16 von Thomas Gastager und Ilker Ugur muss am Samstag um 10 Uhr beim UFC Altenmarkt ihre erste Pflichtaufgabe erfüllen. Am Dienstag beginnt dann für unser neues U18-Team gegen Austria Salzburg das Abenteuer Juniors League. Dass überhaupt eine U18-Mannschaft an den Start geht, ist der harten Arbeit der letzten Jahre zu verdanken. Das Team von Alexander Danglstätter und Reinhold Pann besteht zum Großteil aus Spielern der bisherigen, erfolgreichen U16-Mannschaft und soll als Schnittstelle vom Erwachsenen- zum Jugendbereich fungieren. “Ein weiterer wichtiger Schritt auf dem Weg zu unserem Projekt 2025”, wie Jugend-Koordinator Gerhard Bertignol betont.

Wir wünschen unseren Teams für die neue Saison alles Gute!